celsius-fahrenheit.net - ein Service von
brückentage.info

Besuchen Sie auch:
Link zu ps-kw.net
Neu: alternativ-tankstelle.de

Die Celsius-Temperaturskala

Anders Celsius entwickelte seine Temperaturskala im Jahre 1742, also wenige Monate vor seinem Tod. Dem vorausgegangen waren eine Vielzahl von Experimenten zur Untersuchung der Abhängigkeit des Schmelz- und Siedepunktes von Wasser vom Umgebungsdruck. Er entdeckte, dass die Schmelztemperatur von Wasser praktisch vom Umgebungsdruck unabhängig ist.

Celsius-Temperatur
Unterer FixpunktSiedepunkt des Wassers bei Normaldruck0 °C
Oberer FixpunktSchmelzpunkt des Wassers100 °C
Fundamentalabstand100 Grad

Erst sein Schüler, Mårten Strömer, kehrte die Skala um, sodass sie ihr heutiges Aussehen erhielt. Einige Quellen schreiben die Entwicklung der "Vorwärts-Celsiusskala" auch Carl von Linné, dem berühmten Entwickler eines Klassifizierungssystems für Pflanzen, zu.

Celsius nannte sein Thermometer selbst "hundertteiliges Thermometer" und die Einheit der Temperatur entsprechend "Zentigrad". Erst im Jahre 1948 hat die 9. Internationale Generalkonferenz für Maß und Gewicht den Namen "Celsius" bestimmt.

Anders Celsius

Anders Celsius Quelle: Wikipedia, gemeinfrei

Anders Celsius wurde nach dem gregorianischen Kalender am 7. Dezember 1701 in der schwedischen Stadt Uppsala geboren. Er entstammt einer Adelsfamilie. Seine beiden Großväter und auch sein Vater waren in Uppsala Professoren für Mathematik bzw. Astronomie.

Mit 29 Jahren wurde er Professor für Astronomie in Uppsala. Er nahm an einer Expedition zur Vermessung der Erde teil und war der Erste, der die Helligkeiten der Sterne gemessen hat und dies obwohl es in ganz Schweden keine einzige Sternwarte gab. Erste Erfahrungen mit der praktischen Astronomie machte er 1732 auf einer Studienreise, die ihn unter anderem auch nach Nürnberg führte. Auf Celsius' Betreiben konnte im Jahre 1741 das erste schwedische Observatorium eröffnet werden.

Anders Celsius starb nach dem gregorianischen Kalender am 6. Mai 1744  im Alter von 42 Jahren an Tuberkulose ebenfalls in Uppsala.